Dein erstes Schlägerset – worauf Beginner zu achten haben

Sie haben ihren ersten Golf-Schnupperkurs einigermaßen gut absolviert und sind daran interessiert, weiter Golf zu spielen? Dann haben Sie die Freude am Golfen entdeckt und sollten einige Aspekte beachten, die beim Kauf eines Golfschlägers in Betracht zu ziehen sind.

Auch ein Neuling benötigt die richtigen Golfschläger.

Prinzipielles zum Golfschläger

Für die ersten Trainingseinheiten können meist komplette Golfschlägersets ausgeliehen werden. Der Nachteil besteht dabei allerdings, dass Sie bei jedem weiteren Ausleihen unterschiedliche Schläger bekommen und Sie sich nicht an einen bestimmten gewöhnen können.

Wenn Sie jedoch schon wirkliches Interesse am Golfspiel bekommen haben, sollten Sie die passenden Golfschläger für Anfänger kaufen. So werden Sie beim weiteren Training an Ihre eigenen Schläger gewöhnt.

Profischläger sind nichts für Beginner

Prinzipiell kann man sagen, dass Sie am Anfang auf keinen Fall zu den teuren Profischlägern greifen sollten. Diese sind für den ungeübten Beginner eher ungeeignet und gehen auch enorm ins Geld.

Die passenden Golfschläger erwerben Sie am besten in einem Golf-Shop mit persönlicher Beratung – am besten bei Ihrem Golfclub.

Um als Debütant beim Golfen die richtige Schlägerwahl zu treffen, sollten Sie sich für ein komplettes Schlägerset entscheiden. Der Preis für ein ordentliches Set liegt zwischen 250 und 750 Euro. Achten Sie darauf, dass das komplette Schlägerset am besten von einer renommierten Marke wie zum Beispiel Komperdell, Callaway, Wilson, Nike o. ä. stammt.

Beim ersten Komplettset sollte bereits ein Golfbag für die Schläger mit enthalten sein. Ob Sie sich dabei für einen Bag mit Caddy entscheiden oder eher die sportliche Variante wählen, den Bag zu Schultern, bleibt Ihnen überlassen.

In einem Golfschlägerkomplettset sollten auf jeden Fall folgende Schläger enthalten sein: 2 Hölzer (3+5) plus 1Driver, Eisen 5-9, 1 Pitching Wedge und 1 Sand Wedge sowie ein Putter.

Haben Sie dann schon eine Weile gespielt und am einen oder anderen kleinen Golftournier teilgenommen und Sie fühlen sich schon ziemlich sicher? Dann ist es an der Zeit, sich den Schläger beim nächsten Kauf anpassen (fitten) zu lassen bzw. zu Profischlägern zu greifen.

 

Du möchtest mehr Tipps & Tricks zu deinem Golf-Spiel? Dann bleib dran:

Die erste und einzigartigste Golf-Messe Österreichs von 9.-10.2.2019 jeweils 10-18h!

Wer sich schon online weiter informieren erhält viele weitere nützliche Informationen über unsere sozialen Netzwerke:

facebook.com/austriangolfshow

instagram.com/austriangolfshow

Kategorien

Popular Posts

Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unseren Datenschutzrichtlinien zu.
Mehr erfahren Ok Ablehnen