Wir haben gute Neuigkeiten direkt vom ÖGV für euch!

Endlich können wir in Österreich in die Golfsaison starten! Ab 1. Mai ist es wieder erlaubt die Golfplätze aufzusperren und wir können es kaum erwarten. Doch die Krise ist leider noch nicht überstanden und so müssen wir uns auch beim Golfen an einige Regelungen und Vorschriften halten.


GOLF-TURNIERE / -VERANSTALTUNGEN

Endlich können wir in Österreich in die Golfsaison starten!
Bild: Golfclub Gut Altentann

Ab 15.5.2020 sind Club-Turniere wieder erlaubt, sowohl Jux-Turniere als auch vorgabewirksame. An diesem Tag dürfen auch Restaurants wieder öffnen, somit auch die Gastronomie auf Golfplätzen, einem Turnier mit anschließender Stärkung steht also nichts im Weg.
Kinder- und Jugendturniere werden voraussichtlich erst wieder ab 1. Juli 2020 stattfinden können. Weiters wird der ÖGV-Turnierkalender für 2020 noch überarbeitet. Mehr Informationen zu Verschiebungen oder Absagen von Turnieren bekommen Sie im Laufe der nächsten Tage oder Wochen.


RESERVIERUNG
Nachdem es bei der Öffnung der Baumärkte und auch jener von McDonald’s zu großem Chaos durch riesigen Andrang kam, ist das auch bei den Startzeiten auf Golfplätzen zu erwarten. Nachdem der 1. Mai auch noch ein Feiertag ist, wird der Effekt noch größer sein. Hier haben wir in Österreich das Glück online Startzeiten buchen zu können, also einen zu großen Andrang im Vorhinein verhindern zu können. Eine Reservierung einer Startzeit ist Voraussetzung, um eine Golfrunde spielen gehen zu können.

FLIGHTGRÖSSE
Ein Flight kann in der gewohnten Größe von bis zu vier Spielern gebildet werden. Es ist jedoch sehr wichtig viel Abstand zu halten. Außerdem sind Begleitpersonen streng untersagt, den Caddy muss man also leider zuhause lassen. ;)

SCHUTZMAßNAHMEN
Die Golfclubs werden für die nötigen Schutzmaßnahmen sorgen. Wie intensiv der Golfclub hier handelt kann unterschiedlich sein. Einzuhalten sind die behördlichen Auflagen, zum Beispiel eine Fläche von 20 Quadratmetern pro Person zu gewährleisten, das gilt für Clubhaus, Caddyräume, sowie alle Nebengebäude und Garderoben, wobei hier zu beachten ist, dass Duschen, Sauna, Fitness- und Wellnessräume weiterhin geschlossen bleiben müssen.

RESTAURANT / CLUBHAUS
Restaurants müssen bis zum 15. Mai geschlossen bleiben. Am Platz selbst werden Wasserstellen oder -spender auf alle Fälle weggeräumt oder außer Betrieb genommen. Ein „SelfService“ oder „To-Go-Service“ ist im Rahmen der behördlichen Regelungen erlaubt. Wichtig ist, dass Sie die Speisen und Getränke nicht auf den Flächen des Restaurants zu sich nehmen.
VOR DER RUNDE
Sehr wichtig ist es vor allem Gruppenbildungen zu vermeiden. Bitte halten Sie sich daran vor der Startzeit nicht mit anderen Mitgliedern beim Abschlag zu stehen und sich über die Neuigkeiten
der letzten neun Wochen auszutauschen. Kommen Sie also erst kurz vor ihrer Abschlagszeit zum Tee und verschieben Sie die Plaudereien lieber auf einen anderen Zeitpunkt oder ein Telefonat.

 Golfcart 1st Austrian Golfshow die Golfmesse in Wien 
Bild:Golfclub Wilder Kaiser (Ellmau)

WÄHREND DER GOLFRUNDE
Grundsätzlich läuft der Spielbetrieb normal ab, Bunkerrechen sind aber zu entfernen, spezielle Locheinsätze sind nicht vorgesehen. Bezüglich der Gefahr einer möglichen „Schmierinfektion“ beim Herausholen des eigenen Golfballs aus dem Golfloch, wird keine besonders große Gefahr gesehen, schon gar nicht in Relation gestellt zu den Gegenständen, die wir tagtäglich im öffentlichen Raum verwenden und angreifen.

AM 18-GRÜN
Etikette und Höflichkeit beiseite: in den nächsten Wochen und wahrscheinlich noch Monaten ist kein Händeschütteln und kein körperlicher Kontakt erlaubt. Vorausgesetzt wird nach einer Golfrunde, dass Spieler den Golfplatz sofort nach Beendigung der Runde verlassen. Ein Abstecher in den Caddy-Raum, um sein Golfbag wegzuräumen, oder ein kurzer Besuch im Pro Shop sind natürlich trotzdem erlaubt.

ÜBUNGSGELÄNDE & GOLFSCHULE
Spezielle Einschränkungen die Übungsanlagen und Golfschulen betreffend gibt es momentan nicht. Es sind jedoch die allgemein gültigen Regelungen zu befolgen, also genug Abstand zu halten, oft seine Umgebung zu desinfizieren, sowie eine MNS Maske zu tragen.
Der Golfunterricht an sich ist nicht eingeschränkt, jedoch ist vor allem auf die vorgeschriebenen Mindestabstände zwischen Personen zu achten. Das heißt Folgendes: Einzel- und Gruppen Unterricht sind erlaubt, jedoch mit Abstand. Kinder- / Jugendunterricht sind ebenfalls erlaubt, allerding ganz besonders auf kleine Gruppengröße zu achten, da sonst nicht die nötige Aufsicht durch den Pro oder Hilfsperson bezüglich Einhaltung der Regelungen ausgeübt werden kann.
--------------------------------------------------------------
Das waren die wichtigsten Regelungen bezüglich der Eröffnung der Golfplätze. Sollte es noch Fragen geben, melden Sie sich gerne bei uns oder besuchen Sie die Seite golf.at.
Wir wünschen ein schönes Spiel! Bleiben Sie gesund!

Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unseren Datenschutzrichtlinien zu.